Header

Event overview

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) versteht die Durchführung von Jugendlagern aus Anlass und am Ort der Olympischen Spiele als eine wichtige Maßnahme im Sinne der Olympischen Idee und der Förderung des Sports. Mit der Koordinierung der inhaltlichen und organisatorischen Aufgaben des Deutschen Olympischen Jugendlagers sind die Deutsche Sportjugend (dsj) und die Deutsche Olympische Akademie (DOA) beauftragt. Die Federführung für die Durchführung der Jugendlager anlässlich von Winterspielen liegt bei der DOA, von Sommerspielen bei der dsj. 40 bis 60 Nachwuchssportler*innen sowie junge Engagierte aus den Strukturen des Sports werden bei der rund zweiwöchigen Maßnahme von erfahrenen Betreuer*innen begleitet. Neben dem Besuch der Wettkämpfe wird den Jugendlichen ein vielfältiges Kultur-, Sport- und Seminarprogramm geboten. Das Deutsche Olympische Jugendlager bietet
Dies ist die Anmelde- und Informationsplattform für die Tagung der Leiterinnen und Leiter der Sportinternate.
In den Trainer*in-Projekten werden zentrale Impulse für Trainer*innen in Sportdeutschland gesetzt und wertvolle Erkenntnisse für das Gesamtsystem gewonnen. Im Sinne einer lernenden Organisation möchten wir das von- und miteinander Lernen ermöglichen und Sie einladen, von diesen Ergebnissen zu profitieren, Anregungen zu geben und Synergien zu nutzen.
In zwei Online-Seminaren werden zentrale Erkenntnisse der Stakeholderbefragung im Rahmen des Sportentwicklungsberichts zu Trainer*innen und Übungsleiter*innen vorgestellt. Anschließend soll im gemeinsamen Austausch überlegt werden, was sich aus den Ergebnissen für die Arbeit in den Vereinen und Verbänden ableiten lässt.
Tagung der OSP-Laufbahnberater*innen
Plattform für den jährlich stattfindenden Workshop für die Eliteschüler*innen des Jahres