Liebe Sportfreundinnen,
liebe Sportfreunde,

 

am 12.03.2019 werden wir ein neues Format ausprobieren:
Ein Fachforum Freiwilligendienste im Sport.

Dazu laden wir nicht nur die pädagogischen Mitarbeiter/innen ein, sondern auch die Jugendsekretär/innen, die Sprecher/innen, ausgewählte Einsatzstellenvertreter/innen und Vertreter/innen von dsj-Vorstand und Leitungsstab.

Gemeinsam wollen wir über die zukünftige Ausrichtung der Freiwilligendienste im Sport diskutieren und die Weichen dafür stellen. Auch die aktuellen Entwicklungen der Freiwilligendienste werden wir berücksichtigen und in das Programm einfließen lassen. Das Freiwilligen-Forum ist eine große Chance, weil zum ersten Mal die Erfahrungen, Wünsche und Ideen all derjenigen zusammengeführt werden, die auf den unterschiedlichen Ebenen den Erfolg der Freiwilligendienste im Sport verantworten.


Wir treffen uns am 12.03. ab 11.00 Uhr in Leipzig. Bis 16.00 Uhr werden wir gemeinsam mit Sprecher/innen und Einsatzstellenvertreter/innen diskutieren, danach noch einen gemeinsamen Arbeitsblock „unter uns“ sowie ein festliches Abendessen erleben. Eine Übernachtung wird von uns übernommen. Am 13.03. erfolgt morgens die Abreise der Jugendsekretär/innen – vermutlich nach Dresden -, während für die pädagogischen Mitarbeiter/innen noch eine Fortbildungs- und Arbeitseinheit auf dem Programm steht.



Wir freuen uns, dass wir Gitta Axmann, Fachberaterin für nationale und internationale BreitenSPORT-Entwicklung, gewinnen konnten, die mit uns die Veranstaltung planen und moderien wird.