dsj-Gedenkstättenfahrt

22.07.-25.07.2022

Max-Mannheimer-Haus Dachau

 

Liebe Kolleg*innen,

vielen Dank für Euer Interesse an der Gedenkstättenfahrt nach Dachau und München!

Mit einem speziell auf den organisierten Sport ausgerichteten Programm bietet diese Gedenkstättenfahrt eine ganz besondere Chance, sich mit dem wichtigen Thema Erinnerungsarbeit persönlich auseinanderzusetzen sowie die Rolle des organisierten Sports von damals bis heute in den Blick zu nehmen – und dabei mit den Kolleg*innen in den Austausch zu kommen und einander besser kennenzulernen.

Begleitend zur Gedenkstättenfahrt wird es eine pädagogische Rahmung in Form zweier digitaler Treffen geben (je ca. 1,5h). Bitte plant diese Zeit mit ein, die Teilnahme ist verpflichtend.

Nähere Informationen und das Programm findet Ihr hier auf der Veranstaltungsseite.

Bitte beachtet: Es handelt sich um eine 2G-Veranstaltung. Den Teilnehmenden werden vor Ort Antigen-Schnelltest zur täglichen Testung zur Verfügung gestellt.