Workshop "Digitale Tools zur Jugendbildungsarbeit sowie zum Projekt- und Wissensmanagement"

Der Workshop wurde gemeinsam mit dem Arbeitskreis der Jugendsekretär/innen gestaltet. Dazu wird die Referentin und Medienpädagogin Kirstin Narr eingeladen, die sich in ihrer Arbeit damit beschäftigt, was Menschen mit digitalen Medien machen, wie sie mit ihnen lernen und sie kreativ in Gebrauch nehmen (können). In dem Workshop geht es um das Erklären, Ausprobieren und Reflektieren von und mit digitalen Medien in Bildungsumgebungen. Im Schwerpunkt behandeln wir die Themen: Medienpraktiken, E-Partizipation, Open Educational Resources (OER) und kreative Mediennutzung bei der Bildungsarbeit sowie zur Kollaboration im Rahmen von Projekten und Wissenstransfer.


Arbeitstagung der Jugendsekretär/innen

Die Arbeitstagungen der Jugendsekretär/innen finden in der Regel zweimal pro Jahr statt. Sie dienen dem systematischen Erfahrungs- und Informationsaustauschs zwischen der dsj-Geschäftsstelle und den hauptberuflich Mitarbeitenden der Jugendorganisationen der dsj-Mitgliedsorganisationen. Bei den Tagungen werden aktuelle Sachstände erörtert und eingeordnet sowie Handlungsansätze und Aufgaben fachlich weiterentwickelt. Die erste Arbeitstagung wird in diesem Jahr in Dresden durchgeführt.