Arbeitstagung der Jugendsekretär*innen

Die Arbeitstagungen der Jugendsekretär*innen finden in der Regel zweimal pro Jahr statt. Sie dienen dem systematischen Erfahrungs- und Informationsaustauschs zwischen der dsj-Geschäftsstelle und den hauptberuflich Mitarbeiter*innen der Jugendorganisationen der dsj-Mitgliedsorganisationen. Bei den Tagungen werden aktuelle Sachstände erörtert und eingeordnet sowie Handlungsansätze und Aufgaben fachlich weiterentwickelt.

Die erste Arbeitstagung 2020 wird in Halle/Saale durchgeführt und wird gemeinsam von der Deutschen Sportjugend in Kooperation mit der Sportjugend Sachsen-Anhalt ausgerichtet.