Kopf

Veranstaltungs-Übersicht

Bundesweite Fachtagung „Sport im Jugendstrafvollzug“ Die Fachtagung wendet sich an die Sportbediensteten und an interessierte Verantwortliche aus anderen Fachdiensten (z.B. Sozialdienst/Pädagogik) des Jugendstrafvollzuges.
Das digitale Forum bringt die Netzwerke „Kinderwelt ist Bewegungswelt“ und „Jugendbildungsreferent*innen“ zusammen. Wir wollen darüber ins Gespräch kommen, wie die ganzheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Sport gefördert werden kann und welche besondere Rolle die pädagogische Qualität im Kinder- und Jugendsport aus der Sicht unterschiedlicher Akteur*innen spielt. Ziel ist es, einige Kernelemente pädagogischer Qualität herauszuarbeiten, sich damit einem gemeinsamen Verständnis zur pädagogischen Qualität im Kinder- und Jugendsport anzunähern.
  In regelmäßigen Abständen bietet die Deutsche Sportjugend Interessierten Menschen zu unterschiedlichen Themen einen Digitalen Dienstagstalk an.
  Der Hauptausschuss wird vom Vorstand der dsj einberufen. In den Jahren, in denen keine Vollversammlung stattfindet, muss er mindestens einmal zusammentreten. Zu seinen Aufgaben zählt unter anderem die Beratung und Beschlussfassung über Angelegenheiten von besonderer Bedeutung, soweit sie nicht der Vollversammlung vorbehalten sind.
  Die Arbeitstagungen der Jugendsekretär*innen finden in der Regel zweimal pro Jahr statt. Sie dienen dem systematischen Erfahrungs- und Informationsaustauschs zwischen der dsj-Geschäftsstelle und den hauptberuflich Mitarbeiter*innen der Jugendorganisationen der dsj-Mitgliedsorganisationen. Bei den Tagungen werden aktuelle Sachstände erörtert und eingeordnet sowie Handlungsansätze und Aufgaben fachlich weiterentwickelt.
Das Juniorteam-Vernetzungstreffen richtet sich an die aktiven Juniorteamer*innen und die Multiplikator*innen (verantwortliche Personen für ein Juniorteam) aus den dsj-Mitgliedsorganisationen. Das Juniorteam-Vernetzungstreffen der dsj dient dem Austausch und der Vernetzung der Juniorteams auf Bundesebene. Es ist ein Format, um sich zu aktuellen Themen und Entwicklungen im Bereich der Juniorteams auszutauschen und gemeinsam Handlungsweisen zu entwickeln.