Veranstaltungs-Übersicht

Das jährlich stattfindende Netzwerktreffen "Kinderwelt ist Bewegungswelt" bringt die Akteurinnen und Akteure der Mitgliedsorganisationen der Deutschen Sportjugend zusammen, die sich mit der Zielgruppe Kinder beschäftigen. Neben dem Austausch untereinander werden aktuelle Entwicklungen in den Fokus genommen und zukünftige Entwicklungen diskutiert.
Die Arbeitstagungen der Jugendsekretär/innen finden in der Regel zweimal pro Jahr statt. Sie dienen dem systematischen Erfahrungs- und Informationsaustauschs zwischen der dsj-Geschäftsstelle und den hauptberuflich Mitarbeitenden der Jugendorganisationen der dsj-Mitgliedsorganisationen. Bei den Tagungen werden aktuelle Sachstände erörtert und eingeordnet sowie Handlungsansätze und Aufgaben fachlich weiterentwickelt.
  Persönlichkeits-und Teamentwicklung im Sport
  Das Freiwilligenjahr 2017/18 hat Fahrt aufgenommen. Vieles werdet ihr gestalten, erleben und initiieren. Damit dieses Wissen und Eure Vorschläge für eine mögliche Neugestaltung der Freiwilligendienste im Sport nicht verloren gehen, laden wir FSJler/innen und BFDler/innen aller Trägerbereiche vom 12. April bis zum 14. April nach Naumburg ein.
Diese Fortbildung richtet sich an Gruppenleiter/innen, Betreuer/innen, Trainer/innen, die sich im internationalen Jugendaustausch engagieren. Ziel der Fortbildung ist die Vermittlung von Kompetenzen zur Planung, Gestaltung und Durchführung einer internationalen Jugendbegegnung im Sport.
  Der Qualitätszirkel "Engagiert Interessen vertreten" richtet sich an die ZI:EL+ Ansprechpartner/innen der dsj-Mitgliedsorganisationen. Wir beginnen mit einer lobbykritischen Führung durch das Regierungsviertel und setzen uns in weiteren Arbeits- und Austauschsphasen im dsj-Hauptstadtbüro mit dem Themenfeld der Interessenvertretung auseinander.
  Das nächste Juniorbotschafter/innen-Seminar für Teilhabe und Vielfalt findet vom 13.-15. April 2018 in Berlin statt. In dem Seminar erlernen die Teilnehmenden, eine inhaltliche und thematische Positionierung im Themenfeld Teilhabe und Vielfalt (Inklusion) einzunehmen, für dieses zu sensibiliseren und sich damit zu identfizieren. Sporttreiben in heterogenen Gruppen oder Inklusion in den Bereichen Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit sind dabei Themen, in denen Kompetenzen vermittelt werden.
  Die diesjährige Jahrestagung der Freiwilligendienste im Sport findet vom 07. - 09.05.2018 in Halle/Saale statt. Zur Zielgruppe unserer Tagung gehören all diejenigen, die sich pädagogisch um FSJ- oder BFD-Freiwillige kümmern. Schwerpunktmäßig möchten wir das Thema "Umgang von psychischen Belastungen und Konfliktsituationen von Freiwilligen" aufgreifen. Wir bitten, was die detaillierte Programmplanung anbetrifft, noch um ein wenig Geduld.
Ausbildung von Juniorbotschafter/innen Bildung für nachhaltige Entwicklung
  Das dsj academy camp findet traditionell parallel zu den Olympischen Jugendspielen statt und richtet sich an junge Engagierte aus den deutschen Sportstrukturen zwischen 18 und 26 Jahren - jung, über die Maßen engagiert, begeistert für die Olympische Idee und interessiert am interkulturellen Austausch, das ist die Grundlage für eine Weiterentwicklung des Engagements! Auf dem Programm stehen dabei Diskussionsrunden, Workshops, lokale Projekte, interkultureller und sportfachlicher Austausch sowie gemeinsame Besuche der olympischen Wettkämpfe und gemeinsamer Sport. Die nächste Ausgabe gibt es vom 4. bis 22. Oktober 2018 in Buenos Aires (Argentinien).
Ziel der Fortbildung ist die Vermittlung von Kompetenzen zur Gestaltung und Durchführung internationalen Jugendbegegnungen. Die Fortbildung wird sehr praxisorientiert durchgeführt